Finanztraining kompakt: So bekommst Du Deine Finanzen schnell wieder in den Griff!

  • von
  • 5 min read
4 Wochen für gesunde Finanzen

Kennst Du diese Alarmsignale?

  • Du stapelst Kuverts von Banken, Kaufhäusern & Co, ohne diese zu öffnen?
  • Du stehst am liebsten alleine vor dem Bankomaten, weil er Dir möglicherweise nichts mehr gibt???
  • Du hast den Disporahmen immer wieder ausgeschöpft, manchmal geht’s auch drüber?
  • Du leihst Dir Geld von Freunden und Bekannten? Und schaffst die Rückzahlungen nicht???
  • Du bist mit Schuldenrückzahlungen oder sonstigen fixen Verpflichtungen in Verzug?
  • Du kannst bei dem einen oder anderen sensationellen Angebot wirklich nicht NEIN sagen?
  • Du kaufst immer mehr online ein – und das auf Raten?
  • Du kennst Banken auf Malta oder sonst irgendwo, die selbst Dir noch einen Kredit versprechen?

Die Liste ließe sich fortsetzen???

Achtung: nur einer dieser Punkte kann Dich und Deine Lieben ins Verderben stürzen!

Steuere rechtzeitig dagegen.
Beginne sofort damit, die Finanzen wieder in den Griff zu bekommen.
Es lohnt sich!

Warum es sich lohnt?

  1. Desolate Finanzen beeinflussen Gesundheit, Beziehung, Mobilität, Freizeit, Wohnumfeld und damit unser Leben insgesamt sehr nachteilig!
  2. Die Spirale nach unten ist schnell beschritten; erste Mietzahlungen verzögern sich, Raten und Rechnungen können nicht bezahlt werden – der Weg in die Armut geht rasch. Und Armut grenzt aus!
  3. Private Finanzen können wir aber genauso wie ein Unternehmer managen – wir müssen es nur tun! Basis sind hierfür einige wenige Grundkonzepte – die es aber in sich haben!
  4. Wir tun es gemeinsam – Schritt für Schritt!
  5. Ich begleite Dich face-to-face, keine Gruppe, sondern einfach ein paar Wochen, die wir gemeinsam zum Thema „Meine Finanzen“ verbringen.

Das sind Deine Ergebnisse!

Woche 1 – Motivation & Ordnung schaffen: Dein ganz besonderes WARUM finden! Wo liegen Deine großen Sorgen, aber auch: welche Träume möchtest Du wirklich einmal erleben dürfen? Was ist jetzt besonders wichtig, was ist Dir ein Anliegen? Wir schaffen eine gute Ausgangsbasis, klären den Blick, finden Deine ganz besondere Ordnung und gehen gemeinsam die ersten Schritte.

Woche 2 – Bestandsaufnahme konkret: Nun folgt Deine Bestandsaufnahme. Wie steht es um Deine Finanzen ganz konkret, vollständig, ehrlich. Denn sonst sind alle Bemühungen umsonst. Alle relevanten Zahlen sind in eine einfache, übersichtliche Form gebracht – eine kleine Tabelle, die den perfekten Überblick bietet und Voraussetzung für die die folgenden Schritte ist.

Woche 3 – Steuerung der Finanzen: In dieser Woche loten wir alle Möglichkeiten zur Verbesserung Deiner finanziellen Situation aus und gehen ganz konkrete Schritte, die Deine Situation nachhaltig verbessern werden. Wir beschäftigen uns ganz spezifisch mit allen Themen, die für Dich von Bedeutung sein könnten. Das Themenspektrum reicht vom Einkaufen bis zum Handy, vom Arzt bis zur Kleidung, von der Jugend bis zum Alter, vom Ausgeben bis zum Sparen.

Woche 4 – Die Finanzen auf Kurs halten: Deine finanzielle Situation soll natürlich auf Kurs bleiben! Dabei helfen Dir einfache Rituale, Tipps und Tricks. Aus einem Werkzeugkasten holen wir jene Punkte raus, die Du wirklich mitnehmen kannst in den Alltag, die Dir immer wieder helfen werden, Deine Ziele im Auge zu behalten und auch zu erreichen.

Das ist die Grundstruktur des Finanztrainings. Doch keine Sorge, wir passen den Ablauf ganz an Deine Bedürfnisse an.

Nach Abschluss des Finanztrainings hast Du jedenfalls Ordnung und Zukunft in Deine Finanzen gebracht, Du hast alle wesentlichen Positionen im Griff, manche deutlich reduziert und vielleicht gelingt es Dir dann sogar, auf ein kleines oder auch größeres Ziel in Deinem Leben regelmäßig zu sparen.

Keine Ziele dieses Trainings sind:

  1. Sofortlösungen für brisante Themen wie z.B. Delogierung oder Umschuldung, dafür gibt es die Delogierungspräventionsstelle oder z.B. die Schuldnerberatung.
  2. Veranlagungs- oder Versicherungsformen kennenlernen, dafür gibt es genügend Profis bei den Banken, Versicherungen oder sonstigen Dienstleistern.
  3. In 4 Wochen völlig sorgenlos sein … geht sowieso nicht, vermutlich nicht einmal, solltest Du das Glück haben und im Lotto gewinnen 😉

Voraussetzungen, die Du mitbringen solltest:

  1. Am Wichtigsten ist zunächst Deine Bereitschaft, Dich ernsthaft mit Deiner finanziellen Situation zu beschäftigen und in eine bessere Richtung steuern zu wollen.
  2. Für den Überblick zum Start benötigen wir sämtliche Unterlagen, Kontoauszüge, Übersichten, Verträge usw.
  3. In der Folge benötigen wir keine besonderen Tools, es reichen Stift & Papier, ein Notizblock, ein Ordner mit Trennblättern und ein kleiner Karton für Belege.
  4. Je nach Bedarf und Belieben kann eine Tabellenkalkulation oder eine App (ein kleines Programm auf dem Handy) hilfreich sein – das schauen wir uns ganz nach Bedarf an.
  5. Was wir auf jeden Fall benötigen, ist genügend Zeit. Rechne mit mindestens 3-5 Stunden pro Woche. Das hängt natürlich sehr von Deiner aktuellen Situation ab.

Wann geht’s los?

Wir starten, sobald das für Dich und mich ok ist. Wir lernen uns zunächst kennen und vereinbaren dann Termine. Aufgrund der aktuellen Situation können wir das selbstverständlich auch online machen, v.a. auch dann, wenn Du nicht in Innsbruck lebst.

Wer kann teilnehmen?

Jeder ist herzlich willkommen. Mir geht es darum, dass wir gemeinsam etwas zum Besseren bewegen können. Teilnehmen kann jeder, der sich mit der Verbesserung seiner Finanzen ernsthaft beschäftigen möchte.

Übrigens: je früher, desto besser! Bitte nicht warten, bis letzte Mahnungen, Schreiben von Inkassobüros oder Androhungen von Ersatzfreiheitsstrafen ins Haus flattern!

Was kostet das Training?

Die Teilnahme ist kostenlos. Wer will, kann unserer Vinzenzgemeinschaft eine kleine Spende zukommen lassen.

Wer führt durch das Training?

Mein Name ist Gabriel Kerber. Ich bin Obmann der Vinzenzgemeinschaft St. Paulus & St. Pirmin in Innsbruck und seit Jahren mit Armut in verschiedensten Formen konfrontiert. Armut grenzt immer aus, egal ob jung oder alt, oft in sehr schmerzlicher Weise. Mir liegt die Verbesserung der Situation jedes Einzelnen sehr am Herzen.

Je nach Bedarf ziehe ich Experten bei, die einen Beitrag zu Deiner Situation leisten können.

Anmeldung

Anmeldung per Mail an mail@vinzipp.at oder SMS an 0677 / 6277 8103.

Ich freue mich auf Dich

Gabriel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.